Wichtiger Hinweis für Inhaber eines Führerscheins der Klasse C1/C

Personen, die seit dem 19.1.2013 den C1/C-Führerschein erworben haben, sollten umgehend klären, ob sie im betrieblichen Alltag auch Kleinbusse über 3,5 Tonnen oder andere von der Neuregelung betroffene Fahrzeugkonstellationen lenken und der Erwerb eines D1-Führerscheins notwendig wird.

Hier besteht kein Übergangszeitraum!

Ein Verstoß gegen die neuen Vorgaben gilt als Fahren ohne Fahrerlaubnis. Bei Zweifelsfällen ist auch die örtliche Führerscheinbehörde zu konsultieren.

Login