Standortwechsel zur 23. Mitteldeutschen Müllereifachtagung

Das Wandern ist des Müllers Lust …

Auch wenn die Mitteldeutsche Müllereitagung in Halle für viele ein Begriff geworden ist, der Vorstand des Mitteldeutschen Müllerbundes wagt eine Veränderung der Tagungsstätte und wandert nach Burgstädt in Sachsen.
Das neue Tagungshotel bietet Platz und Funktionalität für unsere Mitglieder, Gäste und vor allem auch für unsere Aussteller. Darüber hinaus hat das Center Hotel „Alte Spinnerei“ Flair und Geschichte. Auch landschaftlich hebt es sich positiv vom bisherigen Standort ab.
Die zentrale Lage für unsere Regionalverbände sowie die gute Autobahnanbindung (ca. 15 km zur A 4 und 5 km zur neuen A 72) unterstützte die Entscheidung zum neuen Tagungsort.
Center Hotel „Alte Spinnerei“ Chemnitzer Str. 89 – 91 in 09217 Burgstädt b. Chemnitz
(www.centerhotels.de; Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel. 03724 6880; Fax 03724 688100)

Mit dem neuen Tagungs-Hotel können wir unseren Teilnehmern ein interessantes neues Umfeld und vor allem einen besseren Service bieten. Unsere Aussteller können wir im neuen Tagungshotel verbessert Bedingungen anbieten. Nicht zuletzt ergeben sich für unser Frauenprogramm neue schöne Ziele in der Umgebung. Auch ein Besuch nach unserer Tagung in einem Mitgliedsbetrieb ist geplant.
Näheres auch auf unserer Internetseite www.mitteldeutscher-muellerbund.de.

 

Login