26. Mitteldeutsche Müllerei-Fachtagung

für Technologie, Qualitätsbeurteilung und Wirtschaft

Wir danken allen Teilnehmern, Ausstellern und Helfern!

Bilder: Reinald Pottebaum

Der Mitteldeutsche Müllerbund e.V. lädt seine Mitglieder mit Angehörigen, Angestellten, interessierte Fachkollegen aus dem Bereich der Mühlenwirtschaft, der Forschung und Lehre, des Mühlenbaus und den Zulieferbranchen sehr herzlich zu seiner 26. Mitteldeutschen Müllereifachtagung nach Burgstädt ein.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder des Mitteldeutschen Müllerbundes 110€, für Auszubildende und Studenten 45€, sowie für Gäste 150€ (Eintritt jeweils inkl. 19% MwSt.).

Bei Teilnahme von mehreren Betriebs- und Familienangehörigen ist die Gebühr nur einmal zu bezahlen, jedoch ist für jede weitere Person ein Eintrittsbeitrag von 50€ zu entrichten.

 

Die zum Zeitpunkt der Tagung geltenden Corona Vorschriften sind zu beachten.

 

Programm

Ab 11.00 UhrEinlass zur 25. Müllereifachtagung
Ab 13.00 Uhrgemeinsames Mittagsessen möglich
14.00 – 14.15 UhrEröffnung der 25. Mitteldeutschen Müllereifachtagung
Präsident des MMB Herr Konrad Zitzmann
Vorstellung der Aussteller zur 25. Tagung
14.15 – 14.30 UhrGetreidemarkt 2022 – Sicht der Erzeugergemeinschaft
Herr Uwe Langenhan Erzeugergemeinschaft Thüringen
14.30 – 15.00 UhrAbsicherung kleiner Mühlen an der Warenterminbörse
Herr Lars Kuchenbuch KS-Agrar GmbH
15.00 – 15.30 UhrNeuigkeiten aus der Risikoforschung
Herr Dr. Mark Lohmann, IfR Berlin
15.30 – 16.15 UhrKaffeepause im Ausstellerraum
16.15 – 16.30 UhrNeues von der Müllerei-Pensionskasse
Herr Paul Wessling, Krefeld
16.30 – 17.15 UhrFördermittelbeantragung leicht gemacht
Herr Francois Bickel, Magdeburg
17.15 – 17.45 UhrNeues von Ratten und Mäusen
Frau Ellen Schäfer, Hentzke/Sawatzki

19.00 Uhr Müllertreffen mit gemeinsames Buffet

 

Damenprogramm ab 11:30 Uhr

11:30 UhrAbfahrt Hotel Alte Spinnerei zum Mittagessen im Restaurant “Goldener Löwe” in Burgstädt
11:45 – 12:45 UhrMittagessen
12:45 UhrWeiterfahrt Bus ins Chemnitz-Center zum Einkaufsbummel
13:00-14:00 UhrZeit für Einkaufsbummel
14:30 UhrWeiterfahrt zum Schloß Rochsburg
15:00 – 16:00 UhrBesichtigung Schloß Rochsburg und Führung
„Von Absatz bis Zylinder – Eine Führung zu 1000 Jahren Modegeschichte”
16:00 UhrWeiterfahrt nach Wechselburg-OT Göhren zum Kaffeetrinken
16:15-17:00 UhrKaffeetrinken Waldcafe Göhren”
17:10 UhrRückfahrt nach Burgstädt
17:30 UhrAnkunft Hotel Alte Soinnerei”

08.45 – 09.15 UhrZertifizierung des MMB
 GF Herr Hubertus Nitzschke
09.15 – 09.45 Uhr
Neues von der BGN Mannheim
 Herr Manuel Gehrke Hannover
09.45 – 10.30 UhrUmbau und Modernisierung einer Weizenmühle
 Herr Andreas Müller Bühler GmbH, Herr Felix Scharf Wünschendorf
10.30 – 11.00 UhrKaffeepause im Austellerraum
11.00 – 11.30 UhrEnergielieferung, wo geht der Preis hin?
 Herr Daniel Ockenfuß e-optimum AG Offenburg
11.30 – 12.00 UhrWaagen aus der Schweiz
 Herr Stefan Schmitz, Appenzell, Schweiz
12.00 – 12.15 UhrNeue Putzhilfe in der Mühle
 Dr. Thomas Rolle, Waldkirchen
12.15 – 12.30 UhrMüllerische Basisqualifizierung für Quereinsteiger
 Dr. Josef Rampl, BMB München
12.30 UhrSchlusswort

 

Nach dem Schlusswort gemeinsames Mittagessen möglich.

Veranstaltungsort

Tagungs- und Ausstellfläche